UNTERNEHMEN

Unternehmen

Wir stellen uns vor.

Die STABA Getriebe- und Stahlbau GmbH Bitterfeld wurde am 18.12.1990 gegründet. Unsere Firma ist ein mittelständisches Unternehmen mit derzeit 28 Mitarbeitern, welche über jahrzehntelange Erfahrungen auf dem Gebiet der Fertigung von geschweißten Getriebegehäusen und anderen Schweißbaugruppen verfügen, die unter anderem Firmennamen bereits seit 1972 in diesen Produktionsstätten gefertigt wurden.
Die große Berufserfahrung unserer Mitarbeiter gestattet es uns, auch technisch schwierige Schweißbaugruppen zu fertigen, wenn erforderlich ohne Stücklisten und Einzelteilzeichnungen.

Auf Wunsch liefern wir unsere Erzeugnisse spannungsarm geglüht, vibrationsentspannt, gestrahlt und grundiert sowie auch komplett nach Zeichnung mechanisch bearbeitet, frei Werk Besteller. In drei Fertigungshallen mit einer Fläche von ca. 2.000 qm realisieren wir die Wünsche unserer Kunden bis zu einer Einzelteilmasse von ca. 30 t.

Unsere Firma ist ein anerkannter Schweißfachbetrieb. Wir sind zertifiziert nach EN 1090-1 und EN ISO 3834-2. Außerdem besitzen wir diverse Zulassungen von Klassifikationsgesellschaften sowie der Bundeswehr. Die fachgerechte schweißtechnische Betreuung wird durch mehrere Schweißfachingenieure abgesichert.

Getreu unserer Devise "Qualität zu fairen Preisen" sind wir stets darum bemüht, die Anforderungen unserer Kunden schnell, unbürokratisch und in hoher Qualität umzusetzen.
Bereits seit 1995 ist unser Qualitätsmanagementsystem zertifitiert, aktuell nach ISO 9001:2008. Diese Zertifizierung erfolgte durch die DNV GL - Business Assurance.

Zu unserem Kundenstamm zählen heute bereits viele renommierte Firmen im gesamten Bundesgebiet und auch im europäischen Ausland, wie Sie auch unserer Kundenliste entnehmen können.

Wir würden auch Sie zukünftig gern von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen. Auf Wunsch besuchen wir Sie kurzfristig in Ihrem Hause, oder empfangen Sie zu einem Informationsbesuch in unserer Firma.

Es würde uns freuen, auch Ihre Firma bald zu unserem zufriedenen Kundenkreis zählen zu dürfen.
Share by: